„Bus-News“

06.01.2015

Wie bereits in den Schulnachrichten Nr. 4 vom 9.12.2014 mitgeteilt, wird ab dem 02. März das neue Modell der Schülerbeförderung umgesetzt werden.

Rechtzeitig vor der konkreten Umstellung werden nochmals Vertreter des Landratsamts präsent sein und für Fragen der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stehen. Besonderer Dank gilt dem Elternbeirat, der es im Vorfeld geschafft hat, alle beteiligten Parteien -Vertreter des Landratsamts, Schulleitung und Eltern – immer wieder an einen runden Tisch zu bringen.

Wichtig: MVV-Graphiken und Textinformationen sind auch auf der Homepage des Landratsamts Starnberg unter http://www.lk-starnberg.de/verkehrsmittel abrufbar.

Comenius Programm der Europäischen Union

28.11.2014

Als Comenius-Schule treffen wir uns regelmäßig mit Schulen in Italien, den Niederlanden und der Türkei.

In der Woche vom 17.-22.11.2014 kamen alle nach Gravina ganz im Süden Italiens. In unterschiedlichen Workshops haben unsere Schüler/-innen gemeinsam mit den andern kreativ, musikalisch und sportlich gearbeitet und eine Endperformance erstellt, die ein großer Erfolg war. Die italienische Herzlichkeit wird allen in Erinnerung bleiben, genauso wie ein ausgelassener Abend in einem "Altenzentrum", in dem extra eine Show einstudiert wurde. Die lebensfrohen "Alten" wurden auch gleich in die Workshops integriert. Gelebte Inklusion! Zudem haben behinderte Schüler/-innen die gesamte Woche an den Workshops teilgenommen.

Mehr zu unserem Comenius-Projekt

Die "Weiße Rose"

27.11.2013

Auf der Homepage der Bundeszentrale für politische Bildung findet sich für Interessierte die Geschichte der Weißen Rose, deren Mitbegründer Christoph Probst der Namensgeber unserer Schule ist.

Die Weiße Rose ist ein Symbol für beispielhafte Zivilcourage und Widerstand gegen die Hitler-Diktatur - nicht nur im politischen, sondern auch im alltäglichen Leben...

http://www.bpb.de/geschichte/nationalsozialismus/weisse-rose/

Info-Abend zur Schülerbeförderung

29.11.2014

Neue Fahrpläne ab 02.03.2015

Susanne Münster, die Verkehrsmanagerin des Landkresises Starnberg, informierte die Eltern über die Integration des Schülerverkehrs zum CPG in den ÖPNV. Das neue Konzept tritt zum 02.03.2015 in Kraft und bringt für unsere Schüler/-innen zahlreiche Verbesserungen. So ist z.B. gewährleistet, dass die Schüler/-innen beim Unterrichtsschluss nach der 9. Stunde zeitnah nach Hause fahren können. Näheres finden Sie unter http://www.lk-starnberg.de/media/custom/613_25534_1.PDF?1417074557 .

Aktuelle Nummer

  • Einladung zum Weihnachtskonzert
  • Bus-News
  • Foto- und Filmpräsentation "Alpencross"
  • Lionel liest am besten
  • Lust auf Lesen? "Feldpost für Pauline"

Zum Download

Schulnachrichten
Christoph Probst Gymnasium

Christoph-Probst-Gymnasium
Talhofstr.7 82205 Gilching

Tel. 08105 / 9001-0
Fax 08105 / 9001-60

Homepage des Elternbeirats

Kontaktformular